FAKUMA 2018 – Erfolgreich für DECKERFORM und TOYO europe

     17. Dezember 2018

Einen Besucherrekord verzeichnete Deckerform auf seinem Messestand bei der Fakuma 2018 in Friedrichshafen. Gemeinsam mit Toyo europe präsentierte sich das Aichacher Unternehmen auf 160m² den Besuchern mit seiner Kompetenz in Kunststoff.

Besonders groß war das Interesse an den vollelektrischen TOYO Spritzgießmaschinen die exklusiv von Deckerform in Deutschland, Österreich der Schweiz und Liechtenstein vertrieben werden. Alle TOYO Spritzgießmaschinen kommen in Gegensatz zu den meisten Konkurrenzprodukten ohne Hydraulik aus, sind Spitzenreiter beim Energiesparen, brauchen keine Maschinenkühlung und beherrschen das Spritzprägen und Spritzschäumen perfekt. Und genau dieses Spritzprägen und Spritzschäumen wurde auf der Fakuma 2018 auf zwei Maschinen demonstriert. Die auf der Messe mit diesen Techniken produzierten Schneidebretter und Serviertabletts überzeugten nicht nur das Fachpublikum sondern fanden auch reichlich Abnehmer bei den Besuchern.    

So war es nur logisch, dass beide ausgestellten TOYO-Maschinen noch auf dieser Messe verkauft wurden. Die TOYO-Si-100-6 mit einer Schließkraft von 100 Tonnen ging nach der Messe zu einem Unternehmen in Baden Württemberg, die TOYO Si-280-6 mit einer Schließkraft von 280 Tonnen geht nach einem Umbau bei Deckerform für eine Spezialanwendung zu einer Firma in den Bayerischen Wald. Erfreulich viele Unternehmen ließen sich über die Vorteile dieser vollelektrischen Maschinen informieren, forderten Angebote an oder vereinbarten Besuche im neuen Technikum bei Deckerform wo diese Maschinen mit Schließkräften von 50 bis 1.300 Tonnen im Einsatz präsentiert werden.

Aber auch die Leistungen der Deckerform Ideenschmiede fanden auf dieser Messe großes Interesse. Bieten doch die „Plastic Architects“ von Deckerform den Kunden in allen Bereichen der Kunststofftechnik qualifizierte Entwicklungsleistungen an. Kunststoffgerechte Bauteile unter Einbeziehung modernster Analytik wie FEM-, Füll- und Verzugsanalysen zu entwickeln die anschließend auch im Werkzeugbau problemfrei und wirtschaftlich umgesetzt werden können schätzen die Kunden an diesen Angeboten.

Auch die Nachfragen nach Spritzgießformen waren auf dieser Messe sehr erfreulich. Neben den aktiv in den TOYO Maschinen arbeitenden Spritzformen wurde ein fünf Tonnen schweres Spritzgießwerkzeug mit komplexer Schiebertechnik für ein Porsche Innenteil gezeigt.

Für das kommende Jahr sind die Messen bereits gebucht. Im Januar 2019 wird sich Deckerform auf der Interplastica in Moskau präsentieren. Auf dieser Messe ist das Unternehmen seit 2006 jedes Jahr mit einem Messestand vertreten. In Deutschland beteiligt sich Deckerform 2019 an der Messen KuteNo und MoldingExpo die beide im Mai stattfinden. Und natürlich gemeinsam mit TOYO auf der international bedeutenden Messe K2019 im Oktober in Düsseldorf.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.deckerform.de/Presse

© 2017 DECKERFORM Produktionssysteme GmbH

Impressum
Kontakt
Presse